Die Lutter fließt durch Bielefeld

Jetzt wird es ernst: Die Planungsarbeiten für die Freilegung der zur Zeit kanalisierten Lutter zwischen Gymnasium am Waldhof und der Straße Am Bach sind vergeben. Die Vorsitzenden der Initiative »Pro Lutter«, Prof. Dr. Andreas Beaugrand und Bruno Peters sowie Projektleiter Martin Enderle sind sicher: »Im Herbst kommenden Jahres fließt die Lutter wieder oberirdisch.«
Foto: Büscher
zur Übersicht ‌  Fortsetzung auf der nächsten Seite